JagdhausLogo
Sachsens Dörfer
(c) für das Logo: Siri Köppchen

Jagdhaus Kössern - Barockes Kleinod im Muldental
Die Webseiten des Vereines
DAS JAGDHAUS
Dorfentwicklungs- und Kulturverein Kössern / Förstgen e. V.

 

Besucher seit 30.01.2001

Counter/Zähler

Unsere Sponsoren
Unsere Spender
Sie wollen online spenden?
a_Unsere_Chronik
a_Schaltflächegelb_1

Die Zufahrt zum Jagdhaus ist nach Abschluss der Straßenbaumaßnahmen wieder aus allen Richtungen möglich.

Veranstaltungsangebote des Jahres 2017

Sonntag, 15.01.2017 • 17.00 Uhr: „Pianoforte“
Klavierabend mit Prof. Alexander Meinel und Studierenden
Professor Alexander Meinel (Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“),
Vittoria Fait (Italien), Tommaso Graiff (Italien) und Gabriel Smallwood (USA)


Sonntag, 29.01.2017 • 17.00 Uhr:„Spätlese“ – eine Rücksicht ohne Vorsicht - AUSVERKAUFT
Gunter Emmerlich singt, swingt und er liest aus seinem neuen Buch „Spätlese“, Frank Fröhlich spielt Gitarre


Sonntag, 12.02.2017 • 17.00 Uhr: „ALLEMALLACHEN“
Best-of-Programm des Kabarettisten und Sängers Meigl Hoffmann, begleitet von Karsten Wolf (Klavier)

Sonntag, 26.02.2017 • 14.30 Uhr: Kunstauktion im Jagdhaus Kössern
Gemälde, Zeichnungen und Grafiken der „Leipziger Schule“ und andere internationale Künstler u. a. Max Klinger, Wolfgang Mattheuer, Werner Tübke, Marc Chagall, Andy Warhol, Joseph Beys
(Vorbesichtigung ab 11.00 Uhr)

Sonntag, 26.02.2017 • 17.00 Uhr: „Marie Jaëll“
Konzertlesung der Pianistin Cora Irsen mit Musik und Texten von Marie Jaëll, einer bisher unbekannten Komponistin und virtuosen Interpretin des 19. Jahrhunderts, einer Frau zwischen Weimar und Paris

Samstag, 11.03.2017 • 15.00 Uhr: Gala der Tenöre - Musikcafé
mit Operettenarien, neapolitanischen Liedern, Musical- und Filmmelodien.
Es singen Konrad Debski und Bartosz Nowak, am Klavier begleitet von Prof. Maria Brila

Sonntag, 12.03.2017 • 15.00 Uhr: Gala der Tenöre - Musikcafé
mit Operettenarien, neapolitanischen Liedern, Musical- und Filmmelodien.
Es singen Konrad Debski und Bartosz Nowak, am Klavier begleitet von Prof. Maria Brila

Donnerstag, 23.03.2017 • 10.00 Uhr: „Von Einem, der auszog, das Hören zu lernen“
Ein Konzert-Theaterprogramm für Kinder im Grundschulalter mit Musik aus früher Romantik (insbesondere von Robert Schumann) zum Zuhören und Mitspielen - Deliciae Theatrales

Sonntag, 02.04.2017 • 17.00 Uhr: „Die vier Jahreszeiten“
Das Leipziger Symphonieorchester spielt Antonio Vivaldi, Ioana Nicu (Violine)

Karfreitag, 14.04.2017 • 17.00 Uhr: “Erde - Wasser - Wind - Feuer" - Klavierabend
Lydia Maria Bader spielt Edvard Grieg, Claude Debussy, Franz Liszt und Maurice Ravel

Sonntag, 30.04.2017 • 17.00 Uhr: “Beethoven und Frankreich”
Die Violinsonaten Ludwig van Beethovens
ein Konzertzyklus mit Kathrin ten Hagen (Violine) und Professor Alexander Meinel (Klavier)

Sonntag, 07.05.2017 • 14.00 Uhr: „Auf den Spuren der Bronzezeit“
Frühlingswanderung unter der Leitung von Johannes Zschoche
Wir besuchen zwei Hügelgräbergruppen bei Maaschwitz und besteigen den Erllner „Burgberg“.
Treffpunkt: Jagdhaus Kössern

Samstag, 13.05.2017 • 17.00 Uhr: "Cellissimo"
Musikalische Kostbarkeiten von Barock bis Celli-Rock für vier bis zwölf Violoncelli

Samstag, 17.06.2017 • 18.00 Uhr:"Östliche Romanzen"
Olena Tokar (Sopran) und Igor Gryshyn (Klavier)
Abschlusskonzert zum Tag der Offenen Gartenpforte
 

Rechts können Sie den Veranstaltungsplan für das Jahr 2017 downloaden (PDF) ...

DAS JAGDHAUS e. V.
Kösserner Dorfstraße 1
04668 Grimma-Kössern

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
09.00 - 15.00 Uhr
(ganzjährig)

Sa. / So. / Feiertage:
(von Ostern - September)
10.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 034384-73931
mail: jagdhauskoessern@web.de

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung:
11.01.2017
Das Jagdhaus auf Facebook

Plan  2017