Heiter und so weiter

Am Sonntag, den 24. Oktober 17 Uhr

Schauspieler Michael Trischan im Jagdhaus mit einem Best-of-Programm
MichaelTrischanBekanntes und Unbekanntes von Goethe, Lessing, Kishon, Tucholsky, Amelie Fried, Jan Weiler, Lotte Kühn u.v.a.m. wird zu hören sein. Ein Programm für die ganze Familie.

Als Schauspieler hat sich Michael Trischan eine beeindruckende Filmographie erarbeitet. Einem größeren Publikum wurde er bekannt mit Rollen in den Serien „Die Stadtindianer“, „Sprechstunde bei Dr. Frankenstein“, „Großstadtrevier“, „Da kommt Kalle“. 2007 bis 2020 spielte er in der Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ die Rolle des Hans-Peter Brenner. Michael Trischan stand und steht aber auch immer wieder auf Theaterbühnen, so unter anderem in Wiesbaden, Gießen, Frankfurt und Celle.

In Kössern wird der Schauspieler gemeinsam mit seinem Sohn Atilla Trischan, der virtuos Klavier spielt, zu erleben sein.

Aufgrund der großen Nachfrage planen wir eine zusätzliche Veranstaltung
am selben Tag um 14.30 Uhr.